Tabakblätter zur Trocknung aufgehängt
Dielenbretter aus der Tabaktrocknung in der Nähe von Nürnberg

Tabaktrocknung aus der Nähe von Nürnberg

Die Dielenbretter dieses Boden stammen aus einem Gebäude in der Nähe von Nürnberg, das für die Tabaktrocknung genutzt wurde. Das Gebäude wurde um 1840 erbaute. Der Tabakanbau in Nürnberg kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Bereits zu Beginn des 17. Jahrhunderts sprechen erste Quellen vom Anbau in und um Nürnberg.

Die Dielen waren ca. 160 Jahre im Einsatz.


Selbstverständlich sind unsere Hölzer gesundheitlich unbedenklich und wurden gereinigt sowie durch eine Kammertrocknung mit 65° C Hitze vollständig von evtl. Befall befreit.